CORREO DEL VALLE FACEBOOK
CORREO DEL VALLE aktuelle Ausgabe
CORREO DEL VALLE
           
Letzte Ausgaben Archiv

Impressum

Herausgeber:
Jens Grabowski

Anschrift:
CORREO DEL VALLE
Ctra. General Puerto Naos, 59
E-38760 Los Llanos de Aridane
La Palma, Islas Canarias
Tel. (+34) 922 401515
e-mail: mail@correodelvalle.com

Steuer-Identifikations-Nr.
X1198957J

CajaSiete
ES92 3076 0160 07 2248802122


Chronik

Ursprünglich als „correo del valle“ („Talkurier“) im April 1994 ins Leben gerufen,
war es das erste und einzige Printmedium dieser Art auf La Palma.
Mit einer zweiwöchigen Auflage von 3.000 Exemplaren wurde es zunächst
fast ausschließlich von den deutschsprachigen Lesern und Werbepartnern
unterstützt. Im Laufe der Jahre hat es sich auch unter der einheimischen Bevölkerung als meistgelesenes Printmedium etabliert.

Im Januar 2006 wird das Anzeigenblatt im Rahmen einer „kosmetischen“ Veränderung in „D-Ocasión“ umbenannt sowie in Vollfarbdruck angeboten.
Die Auflage steigt von 8.000 auf 10.000, 1 Jahr später auf 12.000 und ab 2009
auf 15.000 Exemplare. Zur Zeit liegt die Auflage bei 12.000, was auf die zurückgegangenen Bevölkerungs- und Besucherzahlen zurückzuführen ist.
Stark angestiegen ist dagegen die Leserschaft im Internet.

Im Januar 2017 fand eine Renaissance statt: nach 11 Jahren erscheint die Zeitung wieder unter ihrem Ursprungsnamen, erhält ein neues Layout und wird wieder deutlich verstärkt im Westteil der Insel verteilt.

CORREO DEL VALLE ist mit über 300.000 gedruckten Exemplaren im Jahr nach wie vor und bei Weitem die auflagenstärkste Werbezeitschrift der Insel.


Media-Daten

Lokales Anzeigen- und Informationsblatt von La Palma in spanischer und
deutscher Sprache. Primäre Zielgruppe ist die einheimische Bevölkerung und deutschsprachige Residente, wobei das Verhältnis zwischen deutschen und spanischen Lesern in etwa ausgeglichen ist.

Auflage:
12.000 Exemplare.

Erscheinungsweise:
14-tägig freitags.

Satzspiegel und Tarife:
Unsere aktuelle Preis- und Datentabelle finden Sie unter Tarife.

Anzeigenschluss:
Aus technischen Gründen liegt der Anzeigenschluss jeweils 9 Tage vor dem
Erscheinungstermin (mittwochs).

Druck:
Rotationsdruck auf 52-Gramm-Recyclingpapier.

Druckerei:
Artes Gráficas del Atlántico, S.A. Gran Canaria.


Anzeigenvorbereitung


Verteilung

Gratisauslage überwiegend in Supermärkten, Lebensmittelgeschäften
und an Tankstellen.

Liste der Verteilstellen und Gebiete: